Neuigkeiten

Meldung vom 16.11.2017

Die ehemalige Sozialstation und Kinderkrippe in Oldisleben bekommt einen neuen Eigentümer!

Am Höckfeld in Oldisleben entsteht eine Senioren-WG!

Die ehemalige Sozialstation und Kinderkrippe in Oldisleben hat einen Käufer gefunden.

Die Gemeinde wird das Gebäude an die Arbeiterwohlfahrt (AWO) verkaufen.

Im Flachbau, welcher zuletzt die Volksolidarität, die DRK-Rettungswache und Vereine beherbergte, sollen Senioren-Wohngemeinschaften entstehen.

Dieses Wohnmodell richtet sich an ältere Senioren, welche körperlich noch wenig Hilfe benötigen, aber Schwierigkeiten in der alltäglichen Bewältigung haben.

Zwei Senioren-WG‘s für je elf Personen sollen entstehen. Die WG - Bewohner sollen jeweils Einzelappartements mit eigenem Bad zur Verfügung, sowie großzügige Wohnbereiche und eine Wohnküche zur gemeinschaftlichen Nutzung haben.

So können die Bewohner gemeinsam kochen und ihre Freizeit zusammen verbringen.

Dabei stehen Pflegekräfte zur Verfügung, die sie bei Bedarf in Anspruch nehmen können.

Der große Wohnbereich soll einen Balkon erhalten und im Erdgeschoss soll eine Terrasse gebaut werden.

Es ist vorgesehen, dass dieses Bauvorhaben im Frühjahr 2018 startet und Mitte 2019 abgeschlossen wird.

Alle Neuigkeiten