Einheitliche Postleitzahl an der Schmücke (TA Kerstin Fischer)

Ab 1. Oktober gilt in allen Ortsteilen An der Schmücke die 06577. Umstellen müssen sich demnach nur Bretleben und Oldisleben/Sachsenburg.

Meldung vom 02.09.2020

Zusammen mit der einheitlichen Postleitzahl treten ab 1. Oktober in allen Ortsteilen auch die neuen Straßennamen in Kraft.

In Bretleben und Oldisleben müssen sich die Einwohner demnächst an eine andere Postleitzahl gewöhnen: Ab 1. Oktober gilt in der Stadt An der Schmücke einheitlich die 06577. In der aus den Ortsteilen Bretleben, Gorsleben, Hauteroda, Heldrungen, Hemleben und Oldisleben bestehenden Stadt gibt es seit Inkrafttreten der Gebietsreform drei unterschiedliche Postleitzahlen: Bretleben hat die 06556, Oldisleben/Sachsenburg die 06558 und Hauteroda, Heldrungen, Hemleben sowie Gorsleben haben die 06577. Die Entscheidung sei für jene Postleitzahl mit den meisten Einwohnern gefallen, erklärte Bürgermeister Holger Häßler (parteilos).

Zusammen mit der neuen Postleitzahl treten dann auch die neuen Straßennamen in Kraft, die die Ortschaftsräte vorgeschlagen und der Stadtrat vor einiger Zeit beschlossen hatte.

Einheitliche Postleitzahl
TA vom 01.09.2020
Postanschrift ab 01.10.2020
Postwurfsendung
Alle Neuigkeiten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.