Die Thüringer Allgemeine berichtet am 16.07.2021

Erneut Förderung aus Sonderprogramm für die Zuckerfabrik Oldisleben

Meldung vom 18.07.2021

150.000 Euro für die Zuckerfabrik


Erneut Förderung aus Sonderprogramm


Oldisleben Der Bund wird den Erhalt der alten Zuckerfabrik in Oldisleben weiter unterstützen. Bundestagsabgeordneter Manfred Grund (CDU) erhielt am Donnerstag durch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) die Zusage für eine erneute Förderung von 150.000 Euro für 2021 aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm. Seit einigen Jahren schon erhält die Zuckerfabrik in Oldisleben Zuwendungen für den aufwendigen Erhalt des Industriedenkmals.

In einer Videokonferenz sprachen die Kommunalpolitiker Silvana Schäffer und Raimund Scheja (beide CDU) im Frühjahr mit Manfred Grund über Wege, wie der Bund die Entwicklung des östlichen Kyffhäuserkreises weiter begleiten könne. Alle seien sich einig gewesen, dass der Bund die Maßnahmen weiter begleiten solle. „Das technische Denkmal wird in sieben Stufen saniert, bis 2022 sind Baumaßnahmen geplant“, sagt Grund. Der Freistaat Thüringen werde seinerseits die Bundesförderung verdoppeln. Erhaltung, Restaurierung und Konservierung des Industriedenkmals erfolge durch den Besitzer Südzucker AG denkmalgerecht mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie. pwe

 

Alle Neuigkeiten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.