Die Thüringer Allgemeine berichtet am 28.04.2021

Thüringer Bürgerbeauftragte Kurt Herzberg bietet wegen der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemieeinen einen digitalen Sprechtag per Videokonferenz oder Telefongespräch am 25. Mai ab 9 Uhr für den Kyffhäuserkreis an.

Meldung vom 28.04.2021

Thüringer Allgemeine vom 28.04.20121

Bürgerbeauftragter bietet Videochat


Kyffhäuserkreis Der Thüringer Bürgerbeauftragte Kurt Herzberg bietet wegen der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemieeinen einen digitalen Sprechtag per Videokonferenz oder Telefongespräch am 25. Mai ab 9 Uhr für den Kyffhäuserkreis an.

Interessierte sollten zuvor einen persönlichen Gesprächstermin unter der Telefonnummer: 0361/?57?31?13?871 vereinbaren. Herzberg hilft in allen Fällen, in denen Bürger von einer Handlung der öffentlichen Verwaltung betroffen sind. Jeder hat das Recht, sich mit seinem Anliegen an den Bürgerbeauftragten zu wenden. Die Beratung ist kostenlos. Bürgeranliegen können auch per E-Mail an post@buergerbeauftragter-thueringen.de sowie schriftlich an das Postfach 90 04 55, 99096 Erfurt gerichtet werden. red

Der Thüringer Bürgerbeauftragter Kurt Herzberg bietet Videochat für einen digitalen Sprechtag für den Kyffhäuserkreis
TA vom 28.04.2021
Alle Neuigkeiten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.